stahlotec investiert in CNC Fräsmaschine

Hagen a.T.W. 17.08.2017: Getreu dem Unternehmens-Slogan - Flexibilität ist unsere Stärke - baut der stahl- und metallverarbeitende Betrieb seinen Maschinenpark weiter aus. Eine ca. 20 Tonnen schwere CNC Fräsmaschine der Marke Heckler & Koch gehört ab sofort zum zweiten stahlotec Standort in Hagen. 

Für die große Anlage wurde extra das Hallentor vergrößert und umgebaut. Mittels eines sehr großen Krans wird die Maschine vom LKW an ihre Stelle gehoben. 
 
Die Nachfrage nach größeren Bauteilen steigt stetig. „Auch eigene Produkte können wir so schneller und flexibler herstellen und sind nicht von den Lieferzeiten der Zulieferer abhängig“, so Roman Gildner, Abteilungsleiter Zerspanung. „Die neue CNC Maschine fertigt Bauteile von einer Größe bis zu drei Meter Länge am Stück". Für stahlotec Kunden wie z.B. ThyssenKrupp werden die großen Bauteile gefertigt. 
 
Aber auch in anderen Bereichen außerhalb der Zerspanung investiert das Unternehmen weiter in die Zukunft. 
 
Zerspanung_CNC Fräsen_Osnabrück